Rhein-Lahn-Kreis: Gemeinden profitieren vom Dorferneuerungsprogramm des Landes

IMG_2155Zwei Projekte im Rhein-Lahn-Kreis können nach Informationen der Landtagsabgeordneten Roger Lewentz (Kamp-Bornhofen) und Frank Puchtler (Oberneisen) von weiteren Landeszuwendungen profitieren. Das Dorferneuerungsprogramm soll die Realisierung örtliche Vorhaben unterstützen und damit zur Verbesserung der Infrastruktur in den Kommunen beitragen.

In diesem Jahr erhalten Kommunen in den Verbandsgemeinden Loreley und Nassau Fördermittel. In Filsen wird damit das ehemalige Schulgebäude saniert und modernisiert und die Gemeinde Winden nutzt die Zuwendungen, um einen neuen Platz zu befestigen und zu gestalten.

„Von den Vorhaben profitieren insbesondere kleinere orts- bzw. regionalansässige Handwerks- und Gewerbebetriebe, sodass die Landeszuwendungen die heimische Wirtschaft im Kreis unterstützen“, begrüßen Lewentz und Puchtler.