Land fördert die Goethe-Schule Lahnstein mit 50.000 €

IMG_2155Ganztagsschulen bieten Kindern mit ihrem Plus an Zeit eine intensive schulische Förderung durch eine Vielzahl an Möglichkeiten, die sich an den Interessen und Bedürfnissen von Schülerinnen und Schülern orientieren. Dies ist jedoch nur dann gewährleistet, wenn die Schulen auch einem qualitativ hohen Niveau entsprechen, wobei eine gute Ausstattung unabdingbar ist und den Grundstein für diese Anforderung bildet. Durch das Ganztagsschulprogramm des Landes Rheinland-Pfalz stellt das Land Fördergelder bereit, um die Schulen bei der Umsetzung zu unterstützen. Von diesem Programm profitiert nun auch die Goethe-Schule in Lahnstein. 50.000 € erhält die Ganztagsgrundschule aus der Pauschalförderung des Ganztagsschulprogramms. „Ich freue mich, dass das Land die Finanzmittel bereitstellt, um die Schulen sachgerecht auszustatten“, betont Landtagsabgeordneter Roger Lewentz (SPD). „Damit wird das Ausbaukonzept entscheidend unterstützt.“
Das Ganztagsschulangebot besteht an der Goethegrundschule erst seit dem aktuellen Schuljahr 2015/16. Die Umstellung auf Ganztagsschule erfordert oftmals notwendige Neu- oder Ausbaumaßnahmen sowie Erweiterungen, wobei Grundschulen vom Land eine Förderpauschale in Höhe von 50.000 € erhalten können, die nun auch der Goethe-Schule zu Gute kommt. „Die bisherige erfolgreiche Entwicklung des Ganztagsschulprojekts in Rheinland-Pfalz ist vor allem der Arbeit der am Ausbauprogramm beteiligten Schulen zu verdanken, die sich mit großer Einsatzfreude und Motivation dem Projekt widmen und die Lernarrangements und Organisationsformen so gewählt haben, dass Schülerinnen und Schüler spürbar mehr individuelle Förderung, mehr Partizipation und mehr Zuwendung erfahren haben“, heißt es seitens des Ministeriums. Mit den 50.000 € Förderung ist in Lahnstein ein weiterer Schritt in die richtige Richtung getan, sodass zukünftig noch mehr als zuvor die Möglichkeit auf individuelle Förderung und Interessenverwirklichung besteht.